Orthopädie/Handrehabilitation

Die Ergotherapie behandelt in diesem Fachbereich Menschen aller Altersstufen nach Verletzungen am Arm und an der Hand.

Behandelt wird:

  • nach Frakturen der Hand- und Fingergelenke und des Armes
  • Amputationen
  • Narben
  • Streck-/ Beugesehnenverletzung
  • Kapsel- Band- Verletzungen
  • Skidaumen
  • Rhizarthrose
  • Schnellender Finger
  • Epicondylopathien
  • Boutonnière Verletzung
  • Mallet Finger
  • Carpal- Tunnel- Syndrome (CTS)
  • Morbus Sudeck (CRPS)
  • Morbus Dupuytren
  • rheumatischer Formenkreis


Behandlungsangebote liegen in der

  • operative Nachbehandlung
  • Abhärtung von Amputationsstümpfen
  • Narbenbehandlung
  • Sensibilitätstraining
  • Gelenkschutztraining
  • Hilfsmittelberatung
  • beüben von Fein- und Grobmotorik
  • Training von Beweglichkeit und Muskelkraft
  • Spiegeltherapie
  • Ödem- und Kontrakturprophylaxe
  • Kinesio- und myofasziales Tape
  • thermische Anwendungen
  • Ultraschall
  • Elektrotherapie
  • Simultanverfahren
  • Schienenbau